Wiarach ba ins ret

© Peter Mauser
Die sprechende Landkarte zum Buch
Ort: nicht ausgewählt
Wort: nicht ausgewählt


Generationen



Wort suchen

Kategorie einschränken

Impressum

Projektidee / Leitung / Kontakt
Peter Mauser
FB Germanistik der PLUS – Universität Salzburg
peter.mauser@plus.ac.at



Dialektaufnahmen
Peter Mauser

Projektmitarbeit
Marlene Hartinger (Linz; STx-Verarbeitung)
Barbara Hauser (Salzburg; STx-Verarbeitung)
Marijn Mauser (Salzburg; STx-Verarbeitung)

Webdesign und Programmierung
Markus Jesner (Mauterndorf/Linz)
markus@jesner.eu

 

Projektträger und Projektabwicklung
Lungauer Bildungsverbund (Tamsweg; Leonhard Gruber)









X
X

Wie verwendet man den Sprachatlas?

Wiarach ba ins ret - die sprechende Landkarte ist so konzipiert, dass mit etwas spielerischer Neugier alle Funktionen selbsterklärend sind. Dennoch hier ein paar Punkte:

  • Alle Aufnahmen sind bei den „Gewährspersonen“ (= Auskunftspersonen) zuhause entstanden, und zwar im Rahmen von ungezwungenen Gesprächen. Es ist also hörbar, dass es sich nicht um Studioaufnahmen handelt. Diesem technischen Nachteil steht ein großer Vorteil gegenüber: Das Aufnahmematerial ist völlig ungekünstelt. Urteilen Sie selbst, ob fehlende Studioqualität durch diese Natürlichkeit nicht aufgehoben wird.
  • Die blaue Farbe bei den Fähnchen steht für die Generation der SprecherInnen 50 Plus, die hellgrüne Farbe für die Generation der SprecherInnen darunter. Beide Schaltflächen „alt“und „jung“, rechts im Auswahlfenster, ermöglichen eine Vorauswahl der Generation.
  • Im Auswahlfenster rechts kann man neben der Vorauswahl der Generation auch spezielle Wörter oder Lautkombinationen suchen.

    Interessiert man sich zum Beispiel für die Aussprache der Lautkombination „rt“, dann liefert die Suche alle entsprechenden Wörter, von „Bart“ bis „Wörtchen“.

  • Über das Feld „Kategorie einschränken“ kann man in besonderen Bereichen suchen: Interessiert sich jemand beispielsweise für die Fürwörter, kann die Vorauswahl „Fürwörter“ getroffen werden.
  • Im sogenannten „Data Grid“ rechts findet man alle verfügbaren Wörter, Phrasen oder Sätze. Man trifft eine Auswahl und hört sich dann quer durch die Landkarte: Klicken Sie dazu einfach auf die entsprechenden Fähnchen. Man kann aber auch umgekehrt durch Anklicken eines Fähnchens in der sprechenden Landkarte einen Ort anwählen und sich von diesem Ort bzw. dieser Person dann alle verfügbaren Wörter aus dem „Data Grid“ anhören.
  • Bei vielen Wörtern im „Data Grid“ finden Sie ein kleines Kreuzerl: Wenn Sie auf dieses Kreuzerl klicken, dann werden Ihnen verwandte Wörter, die für Sie vielleicht auch von Interesse sein könnten, angezeigt. Beim Wort „Feuer“ wird man so auf die lautlich vergleichbaren Wörter „Teufel“ und „teuer“ hingewiesen bzw. auf das im Zusammenhang inhaltlich interessante Wort „brennen“.
X

Projektinfo

Die sprechende Landkarte Wiarach ba ins ret ist im Rahmen des gleichnamigen LEADER-Projektes entstanden (Projektleitung: Dr. Peter Mauser; Projektträger: Lungauer Bildungsverbund; Laufzeit Dezember 2017 bis Oktober 2020). Im Rahmen dieses Projekts ist neben der sprechenden Landkarte auch ein Buch entstanden. Es wird Anfang nächsten Jahres im Verlag Pfeifenberger erscheinen: Wiarach ba ins ret. Das Lungauer Sprachbuch. Hrsg. v. Peter Mauser. 2021.

Das populärwissenschaftliche Buch kann ab dem Frühling 2021 über den Buchhandel bezogen werden, unter anderem in der Lungauer Buchhandlung von Wolfgang Pfeifenberger. Leicht verständlich wird im Buch systematisch sowie umfassend mit vielen Sprachkarten und QR-Codes erläutert, was in der sprechenden Landkarte hier zu hören ist. In vielen Fällen lädt das Buch ein, „auf eigene Faust“ gezielte sprachliche Erkundungstouren zu machen.

Mit zahlreichen Sprachkarten, umfangreichem Bildmaterial, hunderten QR-Codes mit Audiofiles im Buch sowie der hier frei zugänglichen sprechenden Landkarte in außerordentlichem Umfang – knapp 35.000 Hörfiles – stellt dieses Projekt eine einzigartige Informations- und Dokumentationsquelle für eine besondere Region dar!

Ob mit Anleitung oder ohne Begleitung: Viel Spaß und Aha-Momente beim Durchhören der sprechenden Landkarte wünscht Ihnen Peter Mauser!



Buchcover - Voransicht

Buchauszug - Voransicht

Buchauszug - Voransicht

-